Aktuelles

Facebook

Neueste Infos finden sie auch immer auf unserer Facebookseite Deutscher Kinderschutzbund Waldkirch e.v.

 

 

Neuer Basisqualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen

Im November beginnt wieder ein neuer Basiskurs für Kindertagespflegepersonen.

Diesmal wird der Kurs in 2 Blöcken angeboten:

1. Block: 21.11.2024 - 23.11.2024 von 8.30 -16.30

2. Block: 28.11.2024 - 30.11.2024 von 8.30 - 16.30

Nach diesem Basiskurs dürfen sie bereits mit der Betreuung von Tageskindern beginnen.

Nicht-Fachkräfte benötigen dann noch einen Aufbaukurs.

Wenn sie Interesse an diesem Kurs haben, melden sie sich gerne unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

oder 07681/9020

 

 

Geänderte Sprechzeiten Donnerstag vormittag!

Ab Mitte Februar 24  findet unsere Außensprechstunde im Generationenbüro nur noch jeden ersten Donnerstag im Monat (nicht in den Schulferein) von 11-12Uhr statt. 

 

Ergebnis der Sammelaktion für ein kardiologisches Ultraschallgerät für die Urkraine

Inzwischen haben wir Rückmeldung vom Open-Verein erhalten, dass das benötigte Geld für das Ultraschallgerät zusammen gekommen ist.

Es wird voraussichtich im August in die Ukraine in die Kinderklinik gebracht.

Sobald uns Fotos und Berichte davon vorliegen, werden wir diese hier veröffentlichen.

Vielen Dank nochmal an alle, die uns finanziell unterstützt haben.

 

 

 

Alltagsbegleitung in Familien:  

Für unser  Projekt "AlltagsbegleiterInnen in Familien" suchen wir Ehrenamtliche, die sich in Familien engangieren wollen, um in vorübergehenden belastenden Situationen zu helfen. Mögliche Aufgaben können bsp.weise die Kinderbetreuung, die Unterstützung im Haushalt, die Hilfe bei Behördenangelegenheiten oder die Einbindung der Familie in ein soziales Netzwerk sein. Die Dauer des Einsatzes ist auf 50 Stunden begrenzt. Die AlltagsbegleiterInnen erhalten eine Aufwandsentschädigung von 10,-€/ Std.

Interessierte können sich gerne per Mail, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

oder Telefon, 07681/9020  mit uns in Verbindung setzten.